Ouvrages illustrés Ouvrages illustrés (Rhin, Moselle, Nahe, Lahn et Ahr)

__jump_to_filteroptions

Hier finden sich als älteste Werke Pläne, besonders Festungspläne, und Veduten. Der größte Teil der erfassten Werke ist erst im Zuge der Rheinromantik entstanden. Es sind illustrierte Reiseberichte, Landeskunden, Reiseführer oder Bildbände (Alben) mit oder ohne Erläuterungen, mit Druckgrafik bestehend aus Kupferstichen, Stahlstichen, Lithographien u.ä.
Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden sie von Fotoalben abgelöst.